Dorothea Schütz

 

Studierte  Malerei an der Freien Kunstschule Stuttgart. Sie lebt und arbeitet im Remstal bei Stuttgart  und ist nicht nur regional sondern auch überregional bekannt.Im Rahmen ihrer Aktivitäten für das Village Pioneer Projekt zur ländlichen Selbsthilfe in Nigeria wurde Sie erstmals 1997 vom Ausschuss der Vereinten Nationen für internationale Entwicklung nach New York eingeladen.

Ausstellungen   (Auswahl):

Zur eigenen Homepage von Frau Schütz